Seite 6
Seite 6

press to zoom
Seite 1
Seite 1

press to zoom
Seite 2
Seite 2

press to zoom
1/6

Gegen den Willen ihrer Eltern flieht Sumas aus ihrer Heimatstadt nach New York, um dort noch einmal ganz von vorn anzufangen. OHNE Männer, die nach ihren miesen Erfahrungen alle Schweine sind.

Fest entschlossen, sich ausschließlich ihrem Studium zu widmen, merkt sie schnell, dass es so einfach wohl nicht werden wird. Jedenfalls nicht, solange sie regelmäßig ihre neue Freundin Kate besucht. Die hat nämlich einen Freund und dieser ist so ungefähr alles, wonach Sumas ganz bestimmt nicht gesucht, es aber trotzdem gefunden hat: der Mann ihrer Träume.

Klappentext.jpg
Spring_ Frühling in New York(1).png
Grafik zwei.jpg
Bild Sequenz.jpg
Banner Werbung.jpg